Angebote

Als Basis für qualifiziertes Arbeiten gehören ein breites Fachwissen und die Bereitschaft, sich immer auf dem neuesten Stand zu halten. Ich bevorzuge eine ganzheitliche Sichtweise der Behandlung und verknüpfe somit klassische Behandlungsverfahren mit alternativ- therapeutischen Vorgehensweisen aus dem Bereich der Naturheilkunde.

PPC – Praxisorientiertes Personalcoaching

Das PPC beinhaltet die individuelle Erstellung eines praktischen Handwerkszeuges  für den reibungslosen Ablauf eines Arbeitsalltages auf der Klinikstation oder dem Pflegeheim. Es setzt sich zusammen aus verschiedenen Bausteinen, die flexibel an die Problematik und den Wunsch der Betroffenen angepasst werden. Das PPC hat im Fokus die direkte Umsetzbarkeit im Arbeitsalltag und favorisiert kein spezielles Konzept, vielmehr sollen die Teammitglieder aktiv an der Zielfindung und deren praktischer Anwendung mitarbeiten.


 

Beispiel für ein PPC-Projekt
PPC auf der chirurgischen Station einer Klinik
im Umgang mit Demenzpatienten oder verhaltensauffälligen (aggressiven) Patienten
  • Tag 1:

    Hospitation meinerseits auf Station, mitlaufen im Pflege-(Therapie-)alltag, Gespräche mit
    Teammitgliedern, Eruieren der Problematik und ggf. bereits erste Veränderungsvorschläge

  • Tag 2:

    Vorstellung der Krankheitsbilder Demenz und anderer Alterserkrankungen
    (wie z. B. Depression oder  psychische Erkrankungen) inkl. deren Therapiemöglichkeiten

  • Tag 3:

    Gemeinsame Umsetzung des Erlernten im Stationsalltag
    (Umgang mit dementem Patienten und ggf. Aggressionen und Ängsten)

  • Das PPC ist ab der Dauer von einem Tag möglich und kann ebenso in Intervallen evaluiert werden
    (z.B. ein Mal pro Woche innerhalb eines Monats = 4 Einheiten mit jeweils anderem Schwerpunkt).
Es setzt sich i.d.R. zusammen aus:
  • Hospitation im Arbeitsalltag
  • Teambefragungen (wo liegt die Problematik)
  • gemeinsame Lösungserarbeitung und deren praktische Umsetzung im Arbeitsablauf

In einem Vorgespräch mit dem Auftraggeber werden die Schwerpunkte und Inhalte abgeklärt und der Auftraggeber erhält von mir einen kostenlosen Themenkatalog mit zeitlicher Strukturierung.

Individuelle Angebotserstellung auf Anfrage (kostenlos)

 

Seminare
  • Schulungsangebote (für Laien, für Gesundheitsberufe) zu Themen:
    Demenz, Neurologie/Neuropsychologie, Tiergestützte Therapie, Psychiatrie
  • Zielgruppe für Seminarangebote sind Kliniken, Heime, Weiterbildungsinstitute
  • auf Anfrage werden unverbindlich Themenangebote zugesandt

 

Psychotherapie
  • Erwachsene, Kinder und Jugendliche
  • Gesprächstherapie, Humanistische Verfahren, Tiergestützte Psychotherapie, Hypnotherapie, Körperpsychotherapie,
    Tiefenpsychologie

 

Demenz- und Parkinson-Behandlung
  • Patiententherapie zu Hause oder im Heim
  • Therapie bei körperlichen und psychischen Defiziten
  • Behandlung von neurologischen, neuropsychologischen, psychiatrischen Problemen
  • Beratung und Betreuung in Krisen- und Alltagssituationen (Umgang mit dementer Person)

 

Angehörigenberatung von Demenzpatienten
  • Angehörigengespräche zu Hause
  • gezielte Problemeinkreisung und Schulung im praxisorientierten Umgang mit dem Erkrankten im Alltag
  • Beratung ist mit oder ohne dementer Person möglich

 

Ergotherapie
  • Erwachsene, Jugendliche, Kinder (keine Säuglinge)
  • Schlaganfalltherapie, Basale Stimulation, Affolter-Methode
  • Behandlung nach Schädel-Hirn-Trauma, Hirnleistungstraining

 

Barrierefreies Wohnen
  • Rollstuhlgerechtes Einrichten einer Wohnung
  • Farbgestaltung für Demenzpatienten
  • Hilfsmittel und Orientierungshilfen bei Demenz

 

Tiergestützte Therapie
  • vielfältige Arbeitsmöglichkeiten mit Therapiehund Marie bei verschiedenen Behandlungsschwerpunkten

 

Therapieformen
  • Einzel- oder Gruppentherapie
  • Paartherapie,
  • Angehörigenberatung

 

Termine
  • Nach telefonischer Vereinbarung (rufe zurück)
  • auch Hausbesuche