Therapiehund

Ergotherapie Praxis Darmstadt Therapiehund OscarMein Therapiehund Marie ist ein 10 Jahre alter reinrassiger Schafpudel, eine Hütehund-Rasse aus Mecklenburg. Schafspudel eignen sich gut für die Arbeit als Therapiehund, sie sind lernwillig, menschenlieb und (gut für Allergiker!) verlieren keine Haare.

Ist Mariechen dabei, dann macht Therapie sogar Spaß (aber auch ich verliere den Humor nicht, keine Sorge:-)

Bereits als Baby begleitete Marie mich zu Hausbesuchen und war in Kliniken/Heimen gerngesehen. Bei der Arbeit mit Demenz-Patienten ist sie genauso beliebt wie in der Arbeitsatmosphäre einer Kinderklinik. Oscar ist Marie`s kleiner Freund und  auch er ist ab und zu dabei, wenn es sein voller

Terminkalender zulässt.

Tiere erleichtern den Zugang zum Patienten und erwecken selbst therapiemüde Menschen zu neuer Motivation. Sie sind ein Seelenschlüssel.

Marie arbeitet mit Hirnverletzten, Schlaganfall-Patienten, Dementen, Depressiven, Kindern oder erfüllt eine emotional wichtige Rolle in der Psychotherapie.

Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, eine Therapie ohne Hund in Anspruch zu nehmen.